Going retro mit Esprit

Eingetragen bei: Allgemein, Fashion | 0

Wenn Justin Bieber einen Pullover trägt, auf dem in riesengroßen Lettern dein Name steht, dann hast du alles richtig gemacht. Die Rede ist von Esprit. Denn Esprit macht in letzter Zeit überhaupt sehr viel richtig:

Zuerst war da die Kooperation mit Opening Ceremony. Und dann auch die Retrokollektion. Und jetzt Justin. Aber alles der Reihe nach…

 

Hier kannst du alles zur Firmengeschichte von Esprit nachlesen!

 

 

Geht es euch auch so? Wenn es nach dem langen Winter endlich wärmer wird, dann bin ich plötzlich generell unzufrieden mit meiner Kleiderauswahl. Im Winter habe ich gefühlt fünf Outfits getragen – Hauptsache warm, kuschelig und alltagstauglich. Sobald die ersten Sonnenstrahlen den Wiener Straßenasphalt kitzeln und die Menschen wieder bis spätabends in den Schanigärten sitzen, habe ich Lust mich komplett neu einzukleiden. Weg mit schwarz und grau – her mit bunten Mustern und Farben (die zur leicht gebräunten Haut dann irgendwann im Sommer ja sowieso noch tausendmal besser aussehen!). Nur ist diese Lust meistens nicht leicht umzusetzen, da ich natürlich nie etwas finde, wenn ich das Gefühl habe etwas Neues zur BRAUCHEN. Zum Glück gibt’s für diesen Fall Esprit.

 

Denn wenn man sich mit der Firmengeschichte des Unternehmens auseinandersetzt, dann merkt man, dass Esprit immer schon bunt, nah und authentisch war. So wie meine Sommergefühle. Esprit setzte schon sehr früh auf „echte“ Menschen als Models in der Werbung – so wurden bespielsweise in den 80er MitarbeiterInnen vor die Kamera geholt.  Jedes Teil der derzeitigen Kollektion spiegelt genau dieses echte, fröhliche Lebensgefühl wider.

 

Inspiriert von den Kollektionen der 80er und 90er kooperierte das Unternehmen nun mit Opening Ceremony – und herausgekommen ist eine nahezu perfekte Kollektion, die den Glam von damals mit einer Leichtigkeit in das Jahr zwanzigsiebzehn holt. Auch die (etwas leistbarere) Retrokollektion sprüht nur so vor Jugendlichkeit und Leichtigkeit. Perfekt also für den Sommer um von echten, bunten und strahlenden Menschen getragen zu werden.

 

 

 

Hier geht’s zu den schönen Stücken:

 

1) Multicolour – T – Shirt

2) Logo – Sweatshirt

3) Chino mit Stretch – light yellow

4) High – Waist – Shorts – pink fuchsia

Hinterlasse einen Kommentar