Kurztrip ins Waldviertel

Veröffentlicht in: Allgemein, Events | 0

Für mich als Wiener Stadtkind ist die Schönheit der vier Jahreszeiten oft kaum spürbar: Im Sommer schwitze ich den Straßenbahnsitz voll, im Herbst weht der Wind Dreck in meine Linsen, im Winter ist es gatschig, in den Öffis stinkt es und im Frühling muss ich ständig niesen. Wenn man aber ein bisi raus aus Wien fährt, dann kann man die Jahreszeiten plötzlich viel intensiver und schöner erleben.

Aus diesem Grund haben mein Freund und ich das letzte Wochenende genutzt, um seine Familie im Waldviertel zu besuchen. Und ich sag euch: Ich liebe Wien, aber ab und zu tut es soooo gut raus zu kommen und die Batterien wieder aufzuladen.

Normalerweise ist man im Waldviertel (unter Insidern bekannt als KALTviertel) eher düsteres und kaltes Wetter gewöhnt, aber das Allerheiligen-Wochenende war auch in Krumau am Kamp sonnig und freundlich.

Was so ein Wochenende im Waldviertel beinhaltet? Spaziergänge im Wald, Blätter suchen, Quitten ernten, Jenga spielen, einen Friedhofsbesuch und viiiieeeel gutes Essen.

Außerdem bin ich schon die ganze Strecke von Wien nach Krumau alleine mit dem Auto gefahren (Ihr wisst ja vielleicht, dass ich erst vor kurzem den Führerschein gemacht habe und kein großer Autofahr-Fan bin). Ich hab mich aber überwunden und bin jetzt ur stolz auf mich, dass wir heil angekommen sind und ich während der Fahrt nur einen Heulanfall gehabt habe, weil mir beim Bergauf-Anfahren der Motor abgestorben ist.

Hier seht ihr ein paar private Impressionen von unserem Kurzurlaub:

Hashtag NO FILTER
HASHTAG nofilter (!!!)
Hashtag ICHINDERBURGMAUER
HASHTAG ichinderburgmauer
quitten konzentration
HASHTAG konzentrationbeiderquittenernte
HASHTAG quitten
HASHTAG quitten
HASHTAG ichhabemichindiekatzeverliebtundtaufesiebrownie
HASHTAG ichhabemichindiekatzeverliebtundtaufesiebrownie
HASHTAG 29gradimwintergarten
HASHTAG 29gradimwintergarten
HASHTAG selfieamwegzumfriedhof
HASHTAG selfieamwegzumfriedhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.