Muttertagverpackungsidee mit DYMO Band

Veröffentlicht in: DIY, Zuhause | 0

Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: Am Sonntag ist Muttertag!

Ich habe eine Kleinigkeit für meine Mama besorgt, weil sie einfach die beste Mami der Welt ist! Was ist für sie gemacht habe, kann ich jetzt hier nicht hineinschreiben, weil sie immer mein Blog liest.

Aber was ich euch zeigen kann, ist, wie ich es verpackt habe! Normalerweise verwende ich nur mehr normales, braunes Packpapier. Aber ich hatte eine Zeit, da musste bei jedem Ikea-Besuch ein Geschenkpapierrolle mit nach Hause kommen. Und die entstandene Sammlung muss ich endlich aufbrauchen. Also habe ich die Gelegenheit genützt..

Dazu habe ich mein tolles Beschriftungsding verwendet! Ich liiiieeebe es. Man kann damit wirklich ALLES beschriften. In meiner Küche wurde bereits jeder Behälter beklebt (Erinnere dich an mein Burken DIY!) Meine Stifteordnung 2.0 werde ich euch demnächst zeigen! Und eben für Karten und Geschenke eignet es sich auch toll:

Muttertag im Ikea Papier
Muttertag im Ikea Papier

muttertag_blumen
Dazu rosane Röschen!

Und wenn du noch kein wunderbares, übertolles Beschriftungsding hast – dann rate ich dir hiermit, dir eines zuzulegen! Du wirst es nicht bereuen! 😉

Ich habe meines unkompliziert auf etsy bestellt! Das Gerät kann man immer wieder verwenden! Das Embossing Tape gibt es in verschiedenen Farben. Die Neon-Farben schauen sicher auch toll aus! Die werde ich mir demnächst bestimmt einmal nachbestellen!

Mein Dymo-Prgegerät um 17 Euro
Mein Dymo-Prägegerät um 17 Euro



Entdecke Einzigartiges für deine Hochzeit auf Etsy.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.