Stifte

Veröffentlicht in: DIY, Zuhause | 1

Ich bin grundsätzlich ein sehr chaotischer Mensch. Gerade was den Arbeitsplatz betrifft brauche ich daher eine strenge Ordnungsvorgabe.

So zum Beispiel für meine Stifte. Ich habe das Ikea Kästchen (gibt es in der Form leider nicht mehr im aktuellen Sortiment) vor einigen Jahren beschriftet. Nun hat es eine neue Optik bekommen, die ich euch natürlich zeigen will:

vorher
vorher
Schritt 2: alle Pickeln hinuntergeben
Schritt 1: alle Pickeln hinuntergeben und Holzboxen umdrehen, weil die Kleber so einen weißen Rand hinterlassen!
Schritt 2: Neue Sticker ausdrucken und mittig aufkleben
Schritt 2: Neue Sticker ausdrucken und mittig aufkleben

Eigentlich wollte ich es so lassen, aber leider halten diese vorgefertigten Kleber nicht auf dem Holz und haben sich schon nach wenigen Minuten abgelöst. Daher Schritt 3:

Schritt 3: Mit Washi-Tape befestigen!
Schritt 3: Mit Washi-Tape befestigen!

Fertig!

  1. DYMO |

    […] diese sind ja jetzt eh durchsichtig, aber ich denke da an meine Stifteordnung (über die ich damals geschrieben habe), andere Kisten mit Krimskrams, Glückwunschkarten, Weihnachtsgeschenkbeschrifungen,.. Habt ihr […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.