Moneybrother

Veröffentlicht in: Events | 2

Musik gehört ja eigentlich nicht zu den Themen, über die ich regelmäßige blogge. Ich liebe Musik und wenn ich unterwegs bin, bin ich fleißige Spotify Nutzerin, wie du an meinem 2014er Jahresrückblick sehen konntest.

Aber heute ist so ein Tag, da MUSS ich euch einfach einen Mann vorstellen, der fabelhafte Musik macht. Was heißt da vorstellen? Vielleicht kennst du ihn eh schon. 😉

Sein Name ist Anders Wendin und er kommt aus Schweden. Wenn er musiziert, dann nennt er sich Moneybrother.

Er sieht gut aus, schreibt wunderschöne Lieder und gibt tolle Konzerte. So wie gestern, da hat er nämlich im WUK gespielt. Ich gehe gerne auf Konzerte und leider ist es oft so, dass ich viele Bands live eher fad finde. Zum Beispiel Feist – Album top aber beim Konzert bin ich fast eingeschlafen. José González – genau das selbe. Ich liebe seine Lieder, aber bei seinem Konzert wollte ich nach 10 Minuten wieder gehen.

 

So. Anders Wendin war gestern solo unterwegs. Ohne Band. Ohne alles. Und wenn es ein Musiker schafft, nur mit Gitarre und seiner Stimme das Publikum so zu begeistern, dass es keine Sekunde langweilig ist, dann heißt das schon was.

Groupies
Meri und ich – die Ober-Groupies

 

 Ich liebe ihn und seine Musik schon seit mehr als 12 Jahren und war auf (fast) allen Wien – Konzerten. Heute Abend spielt er im Kino Ebensee – wer also dort wohnt oder sich innerhalb der nächsten Stunde aus Wien auf den Weg dorthin macht, kann sich für heute noch Karten checken. It’s worth it.

 

Sein letztes Album heißt „This is where Life is“ und wurde in verschiedenen Städten rund um die Welt aufgenommen. Dabei wurde Moneybrother von einem Kamerateam begleitet und wir können uns die wundervollen Eindrücke anschauen. Ich liebe ja so „backstage“-Einblicke und Hintergrundinfos. Wenn du Lust hast, klick auf das Video und schau dir ein bisschen was an.

2 Antworten

  1. Paleica

    ich liebe moneybrother solo im wuk. die letzten zwei hab ich dummer- und unachtsamerweise leider verpasst.

    • ELLEUNDSPEICHE

      Ja, er ist einfach super! Leider waren beim letzten Konzert recht wenig Leute, daher fand es im Vorraum statt (da wo die Bar ist). Hat aber auch eine ganz eigene Stimmung erzeugt! Vielleicht kommt er ja nochmal nach Wien und wir laufen uns über den Weg 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.