GIB MIR FÜNF: Haarprodukte

Veröffentlicht in: Gib mir fünf, Haare, Schönheit | 5

Schon früher habe ich es geliebt meinen Barbiepuppen die Haare zu bürsten um anschließend tolle Frisuren zu zaubern. Wir wissen jetzt – zwanzig Jahre später – dass eine Frau mit den Maßen von Barbie gar nicht gerade stehen könnte und dass die Haare von Barbie so gar nicht den Menschenhaaren entsprechen. Gepflegte, saubere und gut gestylte Haare sind aber auch für „echte“ Frauen eine Art Visitenkarte. Was nützt das schönste Gewand und das beste Make-up, wenn die Haare fett und struppig sind!?

Ich zeige euch daher heute meine fünf Lieblingshaarstylingprodukte:

 Haarprodukte

1. Lindengloss Shampoo von Less is more

Dieses Shampoo ist echt der Wahnsinn. Sobald man sich die Haare damit einschäumt steigt einem der Duft von ätherischen Ölen und Kräutern in die Nase. So riecht für mich Luxus und Entspannung. Die Produkte von Less is more sind ohne Silikone und Paraffine und zu 100% organisch. Wenn deine Haare das nicht gewöhnt sind, brauchen sie jedoch ein wenig Zeit um sich darauf einzustellen.

kostet zirka: 25 Euro (für 200ml)

erhältlich: zum Beispiel in den Minusplus Stores im 7. Bezirk oder online

 

2. Revlon Equave IB Hydro Nutritive Detangli Conditioner

Diesen Spray habe ich erst vor einem Monat entdeckt, als ich beim Friseur war. Ich bin so eine typische „Ich kaufe mir immer noch ein Haarprodukt wenn ich schon mal beim Friseur bin“- Frau. So auch diesmal. Wenn ich Haare waschen war und sie dann einsprühe, kann ich sie viel leichter durchfrisieren und ich schaue nicht aus wie ein „Löwe“. Die Haare werden schön saftig und fühlen sich auch besser an.

kostet zirka: 13,30 Euro (für 500ml)

erhältlich: zum Beispiel bei Karisma Hair oder online

 

3. Toni & Guy Sea Salt Spray

Dieser Haarspray erzeugt den Beach-Look. Je nach Struktur der Haare entstehen mehr oder weniger Wellen, so als ob man den ganzen Tag im Meer gesurft wäre. Achtung: Das Produkt trocknet die Haare aber auch etwas aus. Das heißt: Mit Maß einsetzen und danach die Haare gut pflegen. Außerdem trage ich es nur in die Haarlängen auf und nicht direkt auf die Kopfhaut.

kostet zirka: 10 Euro (200 ml)

erhältlich: Ich habe meinen beim Müller gekauft oder auch online 

 

4. Olive Fruit Oil Deeply Repairative Hair Pak, Conditioner von Kiehls

Einmal in der Woche lasse ich die Haarmaske von Kiehls länger einwirken und versuche so meinen Haaren die notwendige Feuchtigkeit zu geben und sie damit gut zu pflegen. Inhaltsstoffe sind Avocado-Öl, Zitronenextrakt und Olivenöl. Die Haare haben wieder mehr „Kraft“ und glänzen schön.

kostet zirka: 33 Euro (250 ml Tiegel)

erhältlich: Kiehls Store (im Gerngroß im Erdgeschoß zum Beispiel) oder online

 

5. Luxe Oil von Wella Professionals

Auch dieses Öl ist mir mal bei einem Friseurbesuch in die Einkaufstasche gehüpft. Ich verwende es nur für die Haarspitzen, die sich sofort ur geschmeidig und weich anfühlen. Es reichen echt ein paar Tropfen, die ich vorher in den Händen verteile und dann einmassiere. Ich verwende es auch als Hitzeschutz bevor ich mir die Haare glätte.

kostet zirka: 15 Euro (100 ml)

erhältlich: Ich habe meinen bei youngstyle gekauft oder online

 

Seid ihr schon zu 100& auf natürliche Haarprodukte umgestiegen? Welche Haarstylingprodukte verwendet ihr denn so?

Ich bin offen für Neues 😉

5 Antworten

  1. HaarprodukteSusi

    Hey, ich verwende seit einiger Zeit relative viel nachhaltige Haarpflege, aber ab und zu muss ich mein Kérastase Shampoo einfach aus dem Badezimmerschrank holen. Ich kaufe meine Haarprodukte auch nur mehr online, ich finde das einfacher, weil ich alle Sachen bekomme die ich haben will.
    LG

  2. tanja

    Sehr interessanter Artikel. Hab mir deinen Blog in meinen Favoriten abgespeichert und bin sicher hier ein Stammgast. Hoffe du veröffentlichst in regelmäßigen Abständen solche Artikel dann hast du eine Stammleserin gewonnen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.