The Tinder Games – Was ich vom Online-Dating gelernt habe

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Meine Lieben!

Heute teile ich meine wertvollen Erfahrungen über Tinder mit euch. Ja, ihr habt richtig gelesen. Ich, Nelli 31, habe mich tatsächlich auf der Singlebörse Tinder registriert. Auch wenn es extrem peinlich ist, ich stehe dazu. Ich wollte ja nur mal schauen… 😉 Wenn du Single bist und dich einsam fühlst, kann ein bisschen Tinder-Wischen wahre Wunder wirken.

Aber beachte: Wische niemals in einer depressiven Phase auf Tinder! Es kann dich nämlich auch ziemlich fertigmachen.

(Stichwort:„Wo sind all die guten Männer hin?“)

Für alle, die noch nie auf Tinder waren, habe ich ganz kurz zusammengefasst, wie das Dating auf Tinder funktioniert.

Viel Spaß mit Nellis-Guidelines für die Wisch-Welt!

 

Was ist Tinder?

 

Tinder ist eine App auf der man sich entweder mit seinem Facebook Account oder mit E-Mail Adresse registriert. Du kannst dann dein Profil einrichten – das heißt, du suchst ein paar Fotos aus und schreibst lustige Zeilen über dich. Dann musst du nur mehr angeben, wer dir angezeigt werden soll: Männlein oder Weiblein? Jung oder alt? Weit weg oder in der Nähe?

Anschließend kann der Tinder-Spaß losgehen.

 

Wie funktioniert Tinder?

 

Es werden dir nun Bilder von (in meinem Fall) Männer angezeigt. Gefällt dir ein Mann nicht (99%) dann wird sein Bild über den linken Bildschirmrand hinausgewischt. Und weg ist er. Hast du einmal einen Mann in den Tinder-Hadres geschickt, kann das nicht mehr rückgängig gemacht werden. (Außer du bezahlst Geld. Doch wer tut das schon. Für Liebe bezahlen?!) Gefällt dir einer, „swipe“ sein Bild nach rechts. Wenn dein Auserwählter dich auch nach „rechts“ wischt, dann habt ihr ein Match und könnt miteinander chatten.

 

Welche Tinder-Profile wische ich nach links?

 

Für mich gibt es ein paar absolute Tinder-Foto-No-Gos. Diese wären:

 

 

·      Delfine, Elefanten und wilde Tiger

Was es mit dem „Posing mit wilden Tieren auf Tinder“ auf sich hat möchte ich wirklich wissenschaftlich untersuchen. Wahrscheinlich ist das so ein Urzeit-Ding und ihr wollt uns damit zeigen, dass ihr echte Männer seid, die wilde Tiere bezwingen können. Ihr sorgt für Essen und kämpft gegen das Mammut. Alles klar!

Wir schreiben jedoch das Jahr 2017. Mehr beeindrucken würde mich ein Bild auf dem du zwanzig Gelsen gleichzeitig erschlägst. Oder eine Wespe triumphierend am Stachel hältst. Aber so eines habe ich noch nie auf Tinder gesehen.

 

·      Nackter Oberkörper mit Sixpack

(am besten im Spiegel fotografiert)

Liebe Männer! Ja, die meisten Frauen stehen auf einen duchtrainierten Körper. Aber ein Tinder Foto auf dem du uns deinen perfekten Waschbrettbauch zeigst, macht ein bisserl Angst und setzt uns zu sehr unter Druck. Immerhin sind wir ja auch schon Ü 30 und haben ein paar Röllchen um die Hüften. Außerdem: Da kann ja sonst irgendwas mit dir nicht stimmen, wenn du uns gleich alles präsentierst!?

 

·      Du hast weniger als drei Fotos auf deinem Profil

Das „Tinder-Game“ ist ja eh schon ein sehr Riskantes. Ein paar Bilder müssen uns überzeugen, unseren Finger nach rechts zu bewegen. Wenn du weniger als drei Fotos auf deinem Profil hast, gehe ich davon aus, dass du in Wirklichkeit schirch bist und dies nach stundenlanger Fotosuche die einzig brauchbaren Fotos waren. Sorry. NEXT.

 

·      Grantig dreinschauen

Ein Profilbild auf dem du aussiehst, als wärst du frustriert vom Single-Leben bewirkt bei mir keinen Mitleids-Wischer. Nein. Mitleid gibt es auf Tinder nicht. Hier regiert die Unbarmherzigkeit! Also bemühe dich und zeig lieber dein schönestes Blend-a-Med Lächeln!

 

·      Zwanzig Menschen am Foto

Schön für dich, wenn du so ein Party-Tiger bist, lieber Tinder-Mann. Aber ich spiele bestimmt nicht „Where’s Waldo? “ und überlege eine halbe Stunde, welcher der vielen Boys auf deinem Bild du wohl sein könntest. Das ist zu viel Aufwand.

 

via GIPHY

 

Was sollte ich auf Tinder nicht schreiben?

 

Neben dem Foto ist der selbstverfasste Text das nächste Auswahlkriterium. Es gibt da so ein paar Punkte, die gar nicht gehen. Also liebe Single Männer über 30 lest euch die folgenden Ratschläge gut durch:

 

 „Unseren Kindern erzählen wir nicht, dass wir uns über Tinder kennengelernt haben“

Schätzchen, ich hab dich noch nicht mal nach rechts gewischt und du redest von gemeinsamen Kindern? Auch wenn ich über 30 bin und einen Kinderwunsch habe – DAS geht selbst mir ein bisschen zu schnell. Übrigens genauso schlecht: „Let’s get a dog and build a house.“

 

„Take a risk or lose a chance.“

Zitate-Dropper gehen gar nicht. Du bist belesen und kennst Goethe und Schiller in und auswendig. Du bist sehr gescheit und doch findest du anscheinend trotzdem keine eigenen Worte um etwas Lustiges und Sympathisches zu schreiben. „Cool guys need no quote.“ (Quote by Nelli) Sorry. Linkswisch

 

Sports / Friends / Travelling

Jo, eh. NEXT

 

YOLO

Wer YOLO in seiner Beschreibung stehen hat, hat Filzläuse und stinkt. Ganz einfach.

 

Wie chatte ich jemanden auf Tinder an?

 

Angenommen du hast die perfekten Fotos. Du schaust ganz nett aus, hast einen guten Style und der kommt auf deinem Tinder-Profil auch gut rüber. In deinem geschriebenen Text wirkst du sehr lustig, vielleicht steht da sogar, dass du Kinder-Schokobons magst (Die liebe ich nämlich!). Angenommen alles ist perfekt und ich wische dich nach rechts. Wir stellen uns jetzt vor, dass auch du meine schrägen Fotos irgendwie cool findest und du wischt mich auch nach rechts. Ahhhhh:“It’s a match!“

Wenn es zu einem Match kommt und wir die Möglichkeit haben zu chatten, dann NÜTZE diese auch. Und zwar richtig. Ein „Hi“ ist kein geeigneter Anfang für eine Konversation. Ein abgedroschener „Krone oder Standard?“-Fragenkatalog auch nicht. Schreib entweder etwas Lustiges oder nimm auf meine Bilder Bezug. Sei aufmerksam! Das wünschen wir uns!

 

Was mir Tinder über Männer gelernt hat…

 

  • Piloten sind sehr einsam.
  • Flugbegleiter auch.
  • Männer sind generell anscheinend total sportlich und jeder zweite geht Surfen oder Wakeboarden.

 

Was ich von Tinder über mich gelernt hab…

 

  • Ich bin anscheinend total unsportlich.
  • Ich könnte nie die Bachelorette sein. Mit mehreren Männern gleichzeitig zu schreiben hat mich wirklich durcheinandergebracht. Und die Arme muss die ja sogar alle gleichzeitig daten. Was hat der nochmal gearbeitet? Wer war derjenige, der kein Sushi mag? Und wem hab ich jetzt welche Geschichte aus meinem Leben schon erzählt? Puh.. Mein Ratschlag an alle Tinderanten da draußen: Bevor du auf ein Date gehst, lies dir zur Sicherheit nochmal euren Chat-Verlauf durch. Das macht die Bachelorette bestimmt auch so!

 

„Ich bin noch nicht sicher ob ich heute eine Rose für dich habe. Lass mich vorher den Chat-Verlauf durchgehen!“

Hinterlasse einen Kommentar